UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet LIFE-Projekt „Atlantische Sandlandschaften“ aus

NRW und Niedersachsen mit gemeinsamem Engagement für den Erhalt von Artenvielfalt und wertvollen Naturräumen

Nettetal, 22. Februar 2019 – In NRW und Niedersachen bestehen großflächige Bereiche sogenannter atlantischer Sandlandschaften. Dazu gehören Heidelandschaften, artenreiche Sandtrockenrasen und nährstoffarme Stillgewässer. Die Umweltministerien der beiden Bundesländer setzen sich mit ihrem Projekt „Atlantische Sandlandschaften“ langfristig für die Erhaltung der Arten und Lebensräume ein. Es wird im Rahmen des EU-Programms LIFE gefördert.

Nur rund 20 Prozent der dort durch die FFH-Richtlinie geschützten Arten und Lebensraumtypen sind in ihrem Erhaltungszustand als „günstig“ eingestuft. Daher wird eine länderüberschreitende Gesamtkonzeption zur Verbesserung erarbeitet. Zudem erfolgen konkrete Maßnahmen für Verbesserungen bei 10 ausgewählten Arten und 15 Lebensraumtypen. Die Umsetzung liegt bei den Unteren Naturschutzbehörden, Biologischen Stationen, Regionalforstämtern und Naturschutzverbänden.

Die Fachjury der UN-Dekade Biologische Vielfalt hat sich für eine Auszeichnung des Projekts entschieden, da es in vorbildlicher Weise zum Erhalt ökologisch wertvoller Arten und Lebensräume in den seltenen Sandlandschaften Deutschlands beiträgt. Die Auszeichnungsveranstaltung findet im Infozentrum Krickenbecker Seen in Nettetal-Hinsbeck statt. Dr. Christiane Paulus, Abteilungsleiterin im Bundesumweltministerium, und NRW Umweltstaatssekretär Dr. Heinrich Bottermann nehmen die Auszeichnung vor.

Weitere Informationen

zur Projektbeschreibung

Projektträger

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Schwannstraße 3
40476 Düsseldorf

 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Archivstraße 2
30169 Hannover

Ansprechpartner

Dr. Martina Raffel
Tel.: 0251 4111694
sandlandschaften(at)brms.nrw.de
http://www.sandlandschaften.de

Sager Meer im Landkreis Oldenburg. | Foto: © 2010knarf/CC BY-SA 3.0

Sager Meer im Landkreis Oldenburg. | Foto: © 2010knarf/CC BY-SA 3.0

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld