UN-Dekade Biologische Vielfalt startet Foto- und Videowettbewerb 2018 „Freude mit Natur(-vielfalt)“

Die Teilnahme läuft vom 14. September bis 28. Oktober. Auf die Gewinner warten attraktive Sachpreise und ein Platz in der Wanderausstellung der UN-Dekade.

Bonn/Hürth, 14. September 2018 – Positive Schwingungen, Freude, Glück – Natur macht etwas mit uns. Naturvielfalt und attraktive Naturlandschaften entdecken, erleben und spüren versetzt uns in eine gute Stimmung, bereitet uns Freude. Die UN-Dekade sucht Fotos und Kurzvideos solcher Glücksmomente in der Natur. Je vielfältiger, desto besser. Teilnehmen dürfen alle, die Natur(-vielfalt) mit Freude erleben und gerne in der Natur fotografieren oder filmen – ob Amateur oder Profi. Einzige Voraussetzungen: Eingesendete Fotos müssen mindestens mit einer 5 Megapixel-Kamera aufgenommen worden sein. Die Videos dürfen eine Länge von 20 Sekunden nicht überschreiten. Außerdem müssen alle Bilder in Deutschland entstanden sein.

Die Teilnehmer/innen können über eine App auf der Facebook-Seite der UN-Dekade bis zu drei Fotos bzw. Videos hochladen. Eine Mitgliedschaft bei Facebook ist dafür nicht nötig. Eine Wettbewerbsjury wählt aus allen Einsendungen 20 Finalisten aus. Aus diesen werden im Rahmen einer Online-Abstimmung anschließend drei Gewinner ermittelt.

Die Gewinnerfotos erhalten einen Platz in der Wanderausstellung der UN-Dekade und touren mit ihr bis 2020 durch ganz Deutschland. Außerdem gibt es Sachpreise im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro zu gewinnen:

1. Preis: Nikon D5300 Spiegelreflexkamera inkl. Objektiv

2. Preis: GoPro Hero5 Action Cam

3. Preis: Manfrotto Reisestativ

Bei der Auswahl durch die Jury spielt neben der Qualität der Fotos oder Kurzvideos vor allem die besondere Idee eine Rolle. Es geht um Menschen oder Tiere und ihre Freude in und mit der Natur(-vielfalt) und ihren Landschaften.

Über die UN-Dekade Biologische Vielfalt

Mit der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 - 2020 ruft die Staatengemeinschaft die Weltöffentlichkeit auf, sich stärker für die biologische Vielfalt einzusetzen. Sie will damit die Bedeutung der Biodiversität für unser Leben und Wirtschaften bewusster machen und persönliches Handeln zum Schutz und Erhalt der Vielfalt der Arten, Lebensräume und Gene anstoßen. Hintergrund ist ein kontinuierlicher Rückgang an Biodiversität in fast allen Ländern der Erde.

In Deutschland werden im Rahmen der UN-Dekade Projekte und Beiträge ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung, nachhaltige Nutzung und Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzen. Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen oder -initiativen als auch institutionelle Projektträger wie Verbände, Stiftungen, Unternehmen und staatliche Organisationen. Die Bewerbung erfolgt über die Webseite der UN-Dekade. Über die Auszeichnung entscheidet eine Fachjury.

Zum Foto- und Videowettbewerb

 

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld