UN-Dekade Biologische Vielfalt startet bundesweiten Schüler-Malwettbewerb

Das Motto lautet „Insekten – kleine Tiere, große Wirkung“. Teilnehmen können Schulklassen der Jahrgänge 3 bis 9 mit ihren selbstgemalten oder -gezeichnete Bildern. Auf die Gewinner warten attraktive Sachpreise. Schirmherrin ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Bonn/Hürth, 9. März 2020 – Im Rahmen ihres Schüler-Malwettbewerbs 2020 „Insekten – kleine Tiere, große Wirkung“ bietet die UN-Dekade Biologische Vielfalt Schulklassen der Jahrgänge 3 bis 9 die Möglichkeit, sich mit dem Thema Insekten zu beschäftigen. Bis zum 25. Mai können Schulklassen jeweils bis zu drei Bilder einsenden.

 

Zu gewinnen gibt es schöne Sachpreise. Die Gewinner werden mit ihren Bildern auf der Webseite der UN-Dekade, den Social Media-Kanälen und im UN-Dekade-Newsletter bundesweit bekannt gemacht. Eine Urkunde, unterschrieben von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, dokumentiert den Erfolg für die Schule.

 

Um teilzunehmen, senden Lehrer/innen die Werke im DIN A3-Format zusammen mit einer Erläuterung zur Idee sowie Angaben zu Klasse (bzw. Fach oder AG), Name und Alter des Kindes, Name und Anschrift der Schule sowie Name der betreuenden Lehrkraft an folgende Adresse:

 

UN-Dekade Biologische Vielfalt – Pressestelle
c/o intention Werbeagentur GmbH
z. Hd. Andrea Arnold-Drmic
Pützchens Chausee 137
53229 Bonn

 

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld