Nachhaltigkeitsstrategie nützt auch der Biodiversität

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bezeichnet die Neuauflage 2016 zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie als klares Bekenntnis zum Schutz des Planeten. Bis 2030 soll Deutschland eine der umweltschonendsten Volkswirtschaften weltweit werden. Davon profitiert auch die biologische Vielfalt.

Denn zu den Zielen der Strategie gehört u. a., die Qualität von Fließ- und Küstengewässern zu verbessern (und damit den Lebensraum vieler Arten), Ökosysteme und ihre Leistungen zu erhalten, wiederherzustellen und ihre nachhaltige Nutzung zu fördern und den Verlust der Biodiversität zu stoppen. „Artenvielfalt und Landschaft“ sind dabei relevante nationale Indikatoren für Nachhaltigkeit.

 

Mit der Verstärkung der themen- und zielgruppenspezifischen Kommunikation gehört die UN-Dekade Biologische Vielfalt zu den vielfältigen Aktivitäten der Bundesregierung bei der Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Strategie richtet sich an Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Zum Download der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie auf der Website der Bundesregierung. 

Von den Maßnahmen rund im die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie profitiert auch die biologische Vielfalt. | © Bundesregierung

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld