Mehr Blühflächen in der Agrarlandschaft – UN-Dekade zeichnet Projekt der NABU-Gruppe Weiterstadt aus

Priska Hinz, hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, überreicht in Weiterstadt die Urkunde an die Projektträger.

Weiterstadt, 6. Juni 2018 – Die biologische Vielfalt auf landwirtschaftlichen Flächen und im angrenzenden Umland zu fördern – das ist das Ziel der NABU-Gruppe Weiterstadt-Griesheim-Erzhausen. In ihrem Projekt „Blühstreifen und Blühflächen in der Landwirtschaft“ geht es darum, Blüh- und Ackerrandstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen anzulegen, die für die Bewirtschaftung wenig relevant sind. Dazu gehören  zum Beispiel Heckensäume, Waldränder oder Betriebswege. Der NABU arbeitet bei dem Vorhaben mit örtlichen Kommunen und Landwirten zusammen, die die Flächen zur Verfügung stellen.

 

Ziel ist der Erhalt und die Etablierung der heimischen Ackerwildflora und -fauna im Einklang mit den (land-)wirtschaftlichen Bedürfnissen. Vor allem für Insekten schafft eine üppige Ackerbegleitvegetation ein großes Nahrungsangebot, was wiederum dem Artenschwund beispielsweise bei den Feldvögeln in der Agrarlandschaft entgegenwirkt. 

 

2016 wurden im Rahmen des Projekts die ersten Blühstreifen bepflanzt. Im Frühjahr 2017 kamen rund zwei Hektar weitere Blühflächen dazu. Die Jury der UN-Dekade Biologische hebt vor allem die Kooperation zwischen dem Naturschutzverband und den lokalen Landwirten hervor, die das Projekt erfolgreich mache. Das Projekt leiste einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft und sei ein gutes Vorbild für andere Gemeinden. 

 

Für sein Engagement wird der NABU-Gruppe Weiterstadt-Griesheim-Erzhausen gleich doppelt geehrt: Neben dem Vorhaben „Blühstreifen und Blühflächen in der Landwirtschaft“ darf sich auch das Projekt „Grünflächen innerörtlich“ ab sofort zu den ausgezeichneten Projekten der UN-Dekade zählen.

 

Weitere Informationen

Projektvorstellung auf der UN-Dekade-Webseite

 

Projektträger

NABU Weiterstadt-Griesheim-Erzhausen e.V.
Am Kirchpfad 7
64331 Weiterstadt

https://www.nabu-kvdarmstadt.de

 

 

Ein Jahr nach ihrer Pflanzung blühten die Margareten auf dieser Fläche im Mai 2017 besonders stark. | Foto: Projektträger

Ein Jahr nach ihrer Pflanzung blühten die Margareten auf dieser Fläche im Mai 2017 besonders stark. | Foto: Projektträger

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld