Biologische Vielfalt in der Magdeburger Erklärung des 33. DNT

„Biologische Vielfalt und ökologische Leistungen in der Kulturlandschaft stärken!“ So lautet eine der Forderungen aus der Magdeburger Erklärung, mit der der 33. Deutsche Naturschutztag endete. Der Naturschutz solle endlich als übergreifende gesellschaftliche Aufgabe betrachtet werden.

Weiterhin forderte der DNT Bund, Länder und Kommunen auf, die Erhaltung der Biodiversität in alle Politikbereiche aufzunehmen und als strategisches Ziel festzuschreiben. Ein besonderes Augenmerk solle dabei auf den Leistungen liegen, die Ökosysteme erbringen:  Sie seien die Grundlage für eine langfristige Sicherung unserer Existenz.

 

Die ganze Zusammenfassung der Magdeburger Erklärung beim Bundesamt für Naturschutz.  

Beim 33. Deutschen Naturschutztag ging es um die Vereinbarkeit von Naturschutz und Landnutzung.

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld