#BioDivWoche – Wir stellen vor: Thomas Hinsche, Naturfotograf GDT

Natur ganz nah erleben, festhalten und die eigene Begeisterung in möglichst tollen Bildern weitergeben, das ist es, was Thomas Hinsche antreibt. Ab dem 22. Mai zeigen wir eine Woche lang jeden Tag ein Bild von ihm auf unserer Facebook-Seite. Teilen Sie diese wunderbaren Momente der Natur!

Natur ganz nah erleben, festhalten und die eigene Begeisterung in möglichst tollen Bildern weitergeben, das ist es, was den Naturfotografen Thomas Hinsche antreibt. Dafür legt er sich gerne stundenlang mit der Kamera auf die Lauer, am liebsten ganz früh am Morgen, wenn die Natur sich noch unbeobachtet fühlt. Sein Revier sind die Gewässer, Wälder und Wiesen zwischen Mulde und Elbe rund um Dessau. Großvater Alfred war es, der ihn als Kind für die Natur begeisterte. Mit der Naturfotografie begann er 2006 und hat sich seitdem immer weiter professionalisiert. Heute ist er Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT), eine der größten Organisationen für Naturfotografie weltweit.

Wer mehr über Thomas Hinsche erfahren möchte, dem sei seine Webseite ans Herz gelegt. Dort zeigt er nicht nur wunderschöne und spektakuläre Naturfotos: Man kann ihm auch bei „der Arbeit“ über die Schulter schauen. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei ihm, weil er uns einige seiner schönsten Fotos für unsere BioDivWoche rund um den Tag der biologischen Vielfalt zur Verfügung gestellt hat.

Ab dem 22. Mai zeigen wir daher eine Woche lang jeden Tag ein besonderes Bild von ihm auf unserer Facebook-Seite. Wir wollen damit auch etwas von unserer eigenen Faszination für die biologische Vielfalt weitergeben. Und natürlich wollen wir die UN-Dekade und ihre Ziele bekannter machen und Menschen anregen, sich für den Erhalt der Biodiversität einzusetzen.

Daher rufen wir Sie auf: Teilen Sie diese wunderbaren Momente der Natur mit Ihren Freunden und helfen Sie mit, das Bewusstsein für die Schönheit und den unverzichtbaren Wert der Biodiversität zu mehren.

Thomas Hinsche bei der Arbeit

Laubfrosch. Foto: Thomas Hinsche

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld