Der Wettbewerb

Die UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet jede Woche ein Projekt aus, das sich besonders für den Erhalt, eine nachhaltige Nutzung oder die Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzt. Kleinere Einzelbeiträge und Aktionen (z. B. Aktionstage, Buchprojekte o. Ä.) können als Beiträge zur UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet werden.

 

Ziel des Wettbewerbs ist es, gute Beispiele herauszustellen, diese öffentlich bekannt zu machen und Menschen anzuregen, eigene Projektideen zu entwickeln. Die Auszeichnung als offizielles Projekt oder Beitrag der UN-Dekade Biologische Vielfalt unterstreicht die Qualität und sorgt für zusätzliche öffentliche Beachtung. Die UN-Dekade unterstützt ausgezeichnete Projekte mit Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit.