Anja Backhaus | Radio- und TV-Moderatorin

"Die Vielfalt der Arten ist der Jackpot der Natur. Den sollten wir nicht so einfach verspielen. In Milliarden Jahren der Evolution hat die Natur ihre Schatzkammern mit einer ungeheuren Variation an Pflanzen, Tieren und Lebensräumen gefüllt. Jeden Tag werden viele dieser wertvollen Lebensräume wieder zerstört und Arten sterben aus. Ein bestimmtes Maß an Verlusten ist natürlich, aber das Tempo des Artenrückgangs zieht rasant an. Das bedeutet die Schatzkammern leeren sich, der Genpool schrumpft und Tiere und Pflanzen können sich immer schlechter an veränderte Lebensbedingungen anpassen.

Ich engagiere mich für die UN-Dekade, weil ich froh bin, wenn die Aufmerksamkeit für das Thema Biodiversität wächst. Ich denke, es wird eine der wichtigsten Aufgaben der Zukunft sein, das Potential der vielen Lebensräume und Lebensformen, das die Erde einzigartig macht, zu erhalten."

Kurzbiographie Anja Backhaus

Anja Backhaus, geboren 1975 in Göttingen, ist Radio- und TV-Moderatorin. Aktuell moderiert sie die Formate EINSWEITER und CLIPSTER auf EinsFestival und arbeitet als Radio-Moderatorin beim Sender 1Live. Zudem ist sie beim WDR als Reporterin für das Magazin frauTV tätig. Anja Backhaus ist Mutter zweier Söhne. Seit 2011 ist sie Botschafterin der UN-Dekade Biologische Vielfalt.