Wiederbewerbung

Die Auszeichnung als UN-Dekade-Projekt oder -Beitrag ist ab dem offiziellen Auszeichnungsdatum für zwei Jahre gültig. Sie können sich jederzeit wiederbewerben, ebenfalls ganz einfach online.

Voraussetzungen

  • Ihr Vorhaben ist noch aktiv und hat sich weiterentwickelt.
  • Auf der projekteigenen Webseite (sofern vorhanden) sind das Auszeichnungslogo sowie eine Projektbeschreibung zu finden.
  • Sie stellen den Bezug Ihres Projekts zur biologischen Vielfalt in Ihrer Projektbeschreibung und auf der projekteigenen Webseite (sofern vorhanden) dar.

Bewerbung

  • In Ihrem persönlichen Online-Bereich finden Sie bei Ihren Projekten, bei denen die Zweijahresfrist bald abläuft, einen Button zur Wiederbewerbung.
  • Bitte machen Sie hier alle erforderlichen Angaben zur Wiederbewerbung.
  • Stellen Sie dar, wie sich Ihr Projekt weiterentwickelt hat und warum es erneut ausgezeichnet werden soll (max. 1.500 Zeichen).
  • Ob Ihr Projekt neu ausgezeichnet wird, erfahren Sie nach der nächsten Jurysitzung.

 

Beispiele für eine mögliche Weiterentwicklung

  • Ausbau der Kooperationen (neue Partner gewonnen, bestehende Zusammenarbeit ausgebaut)
  • verstärkte Vermittlung (Bildungs- oder Öffentlichkeitsangebote eingeführt bzw. erweitert, neue Zielgruppen)
  • umfangreicherer Schutz der biologischen Vielfalt (Einführung oder Ausweitung von Naturschutzmaßnahmen auf neue Gebiete bzw. Arten)
  • stärkere Außenpräsenz (neue Webseite oder Erweiterung des bisherigen Webauftritts)
  • ein neuer, modellhafter Ansatz

Beispiel für die Weiterentwicklung eines Projektes oder Beitrages: Neue oder erweiterte Naturschutzmaßnahmen, die die biologische Vielfalt in Deutschland erhalten.
© Heidi Ortner

Beispiel für die Weiterentwicklung eines Projektes oder Beitrages: Neue oder erweiterte Umweltbildungsangebote, die den Wert der biologischen Vielfalt vermitteln.
© Joachim Lange

Aktuelles, Projekte und Termine in unserem Newsletter
*Pflichtfeld