• Foto: Marko König, Julius Kramer

    Die UN-Dekade biologische Vielfalt

    Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für die biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt einzusetzen. Menschen auf der ganzen Welt engagieren sich schon und haben bereits einiges erreicht. Machen Sie mit und werden auch Sie Teil dieser internationalen Bewegung!

    Mehr lesen

  • Foto: intention, Bonn

    Biologische Vielfalt

    Die biologische Vielfalt ist die Grundlage für unsere Ernährung und Gesundheit. Sie umfasst Tier- und Pflanzenarten, ihre genetischen Unterschiede sowie Lebensräume und Landschaften. Sie alle bilden ein enges Netzwerk, das sich durch seine Vielfalt besser an Änderungen der Umweltbedingungen anpasst. Es gibt viele gute Gründe, die biologische Vielfalt zu erhalten und naturverträglich zu nutzen.

    Mehr lesen

  • Foto: Axel Schmoll

    Ausgezeichnete Idee!

    Als Ideenfinder mit gutem Beispiel vorangehen – beim Wettbewerb der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Mit ihm heben wir gute Beispiele zum Engagement für die biologische Vielfalt heraus, machen sie öffentlich bekannt und inspirieren andere Menschen, eigene Projektideen zu entwickeln. Bewerben kann sich jeder, der sich für die biologische Vielfalt einsetzt. Jede Woche werden neue Ideen ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre!

    Gleich bewerben

  • Foto: artush – Fotolia.com

    „Vielfalt bewahren – als Partner der Natur“ 

    So lautet das Schwerpunktthema der UN-Dekade in den Jahren 2015/2016. Gemeint ist damit einerseits vorbildliches Engagement für intakte Natur- und Kulturlandschaften und Lebensräume. Aber nicht nur das: Es geht auch darum, sich im eigenen Aktionsbereich als Partner für die biologische Vielfalt einzusetzen – jeder in seinem Rahmen. 

    Mehr erfahren

Aktuelle Themen

Feiern Sie mit uns den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai!

Die Vereinten Nationen (UN) haben den 22. Mai zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt erklärt. Der Aktionstag soll uns daran erinnern, welch große Bedeutung die Biodiversität für unser Leben hat. Wir geben Tipps, wie Sie sich an diesem Tag engagieren können.

Zum Artikel

Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck überreicht UN-Dekade-Auszeichnung

Mit Robert Habeck übereichte erstmals ein Umweltminister aus Schleswig-Holstein die Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt: „To hus is best“ ist eine Fledermausstation auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz. Die Auszeichnung honoriert den vorbildlichen Beitrag zum Erhalt der Tiere.

Zum Artikel

Umweltrat: Schutz der biologischen Vielfalt muss stärker ins Bewusstsein der Politik rücken

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) übergab diese Woche das Umweltgutachten 2016 an Bundesumweltministerin Hendricks. Er fordert vor allem neue Ansätze und strukturelle Veränderungen in den Bereichen Landwirtschaft, Energie und Wohnen.

Zum Artikel

Gute Nachrichten für die Biodiversität Teil 2

Obwohl viele Tierarten vom Aussterben bedroht sind, werden immer wieder neue Arten entdeckt. Das ist sowohl neuen genetischen Methoden zu verdanken, als auch der Möglichkeit in immer entlegenere Gebiete vorzudringen. Wir haben die Funde der letzten Wochen zusammengefasst.

Zum Artikel

Roadshow "Grün in die Stadt" ausgezeichnet

Als vorbildliche Maßnahme zur Öffentlichkeitsarbeit wurde am 3. Mai die Roadshow „Grün in die Stadt“ als offizieller Beitrag der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. BMUB-Staatsekretär Gunther Adler übergab die Urkunde im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Zum Artikel
Alle aktuelle Themen in der Übersicht

Projekt der Woche

Altarmreaktivierung an der Ilmenau

Das Blaue Metropolnetz - Metropolregion Hamburg

Der Fischotter, als seltene und stark gefährdete Tierart, sollte durch die Entwicklung eines Biotopverbundnetzes in seiner Ausbreitung gefördert werden. Mit gezielten Maßnahmenschwerpunkten wurde in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen regionalen Trägern in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg ökologische Aufwertungen an Gewässersystemen in den Ausbreitungsachsen vorgenommen. Der Fischotter steht dabei als Leittierart für die biologische Vielfalt der Gewässer und ihrer Auen.

zum Projekt Projektübersicht

Wussten Sie schon, ...

...dass in der Tiefe des Roten Meers bunt leuchtende Korallen leben?

Forscher der University of Southampton haben im Roten Meer Korallen entdeckt, die in verschiedensten Farben fluoreszieren. Ungewöhnlich daran ist, dass die Korallen in 50 Metern Tiefe leben. Bisher kannte man das bunte Leuchten nur von Flachwasser-Korallen.

Zum Artikel Übersicht

Video

Was passiert im Urwald – Nationalpark Bayrischer Wald

Die Dokumentation des Bayrischen Rundfunks begleitet Forscher bei der Beobachtung eines ehemaligen Wirtschaftswaldes in der Entwicklung zurück zum Urwald. Die Artenvielfalt vergrößert sich langsam und sogar Arten, die längst als ausgestorben galten, kehren zurück.

alle Videos ansehen

16.05.2016 | Zarah Thiel

Crash the Trash

Jugendumweltfestival 2016 in Hameln

Zum Artikel
22.04.2016 | Zarah Thiel

Friedliche Bomben (DIY)

Eine simple Anleitung zur Herstellung von Seedbombs.

Zum Artikel
06.03.2016 | Svana Rogalla

Keine Auswirkungen des Klimawandels auf den Baikalsee?

Die letzten drei Wochen habe ich auf einer internationalen Schule in Sibirien verbracht und Vorlesungen über die Geologie und Ökologie des Baikalsees gelauscht. Der tiefste und älteste Süßwassersee der Erde zeichnet sich durch eine Vielfalt an endemischen Arten aus. Von den 2.500 bisher bekannten Ti

Zum Artikel
27.02.2016 | Zarah Thiel|UN-Dekade Jugendbotschafterin

Eine neue Lobby für die Vielfalt

Sechsköpfige Jugenddelegation bereitet sich auf UN-Konferenz in Mexiko vor

Zum Artikel
03.02.2016 | Gerrit Öhm

Zwischen Trauer und Hoffnung

Das Bild, das wir von den tropischen Regionen haben, begrenzt sich meist auf wenige Bilder und Filme, die versucht haben, uns diese faszinierende Welt exemplarisch näher zu bringen. Wir sind uns bewusst, dass es eine unglaubliche Vielfalt in den Tropen gibt, haben aber nur ein sehr beschränktes Bild

Zum Artikel
29.01.2016 | Svana Rogalla

Konferenz der Arten

Ein Trickfilm der Naturschutzjugend

Zum Artikel
Alle Blogbeiträge in der Übersicht

Hier Bloggen...

Zarah Thiel | UN-Dekade Botschafterin
Zarah Thiel
Zarah Thiel | UN-Dekade
Jugendbotschafterin
Justin Müller | UN-Dekade Jugendbotschafter
Justin Müller
Justin Müller | UN-Dekade Jugendbotschafter
Svana Rogalla | UN-Dekade Jugendbotschafterin
Svana Rogalla
Svana Rogalla | UN-Dekade Jugendbotschafterin
Gerrit Öhm | frei
Gerrit Öhm
Gerrit Öhm
Anna Backes | Deutsche Waldjugend
Anna Backes
Anna Backes | Deutsche Waldjugend
Simon Straetker | frei
Simon Straetker
Simon Straetker
Christian Schwarzer | UN-Dekade Jugendbotschafter
Christian Schwarzer
Christian Schwarzer | UN-Dekade Jugendbotschafter
Katharina Schlünder | Deutsche Waldjugend
Katharina Schlünder
Katharina Schlünder | Deutsche Waldjugend
Viviane Meyer | frei
Viviane Meyer
Viviane Meyer
Jonas Hagge | Deutscher Jugendbund Naturbeobachtung
Jonas Hagge
Jonas Hagge | Deutscher Jugendbund Naturbeobachtung
Karen Kleser
Karen Kleser | Redaktion UN-Dekade
Weitere Blogger